Ergebnisse und berufliche Perspektiven des Berufsorientierungskurses 57

Erstes Halbjahr 2018

Projektnummer 2018010410 (Berufsorientierungskurse für Frauen)

80% der Teilnehmerinnen erhielten ein qualifiziertes Zertifikat des Trägers für die erfolgreiche Kursteilnahme. Eine Frau beendete den Kurs frühzeitig, weil sie Arbeit im Sicherheitsgewerbe fand.

Unsere Kursteilnehmerinnen haben die folgenden Bildungsperspektiven entwickelt:

Mehrere Frauen werden einen B1- oder B2-Kurs zur Erweiterung ihrer Sprachkompetenzen besuchen. Im Anschluss daran werden einige von ihnen in Stufe 2 unseres Projektes die Vorbereitungskurse für die externe (erweiterte) Berufsbildungsreife besuchen.

Eine Frau besucht einen Grundbildungskurs, um ihre Schreibkompetenzen zu trainieren. Auch ihr Ziel ist ein Schulabschluss.

Zwei weitere Frauen werden jetzt ein Praktikum bei einem Tierarzt bzw. im Krankenhaus absolvieren und danach im Januar 2019 bei Frauenzukunft e.V. gemeinsam mit anderen aus diesem Kurs mit dem Vorbereitungskurs auf den Schulabschluss beginnen.

Zwei Kursteilnehmerinnen haben sich im Kurs auf die Aufnahme einer Ausbildung vorbereitet. Sie beginnen bzw. haben mit einer Ausbildung zur Fachverkäuferin und zur Medizinischen Masseurin begonnen. Eine weitere Frau beginnt mit einer Weiterbildung zur Erzieherhelferin.

Mit jeder von ihnen gelang eine Planung in kleinen Schritten, um Voraussetzungen für Berufsausbildungen zu erreichen oder eine solche zu beginnen.