Berufsorientierungskurse - Stufe 1

Kurse zur beruflichen Orientierung und vorberuflichen Qualifizierung

Projekt: Biberin 54, 55 56 (2016011379)

vom 1.7.2016 - 31.12.2017

 

In den Berufsorientierungskursen lernen Frauen, mit und ohne Migrationshintergrund, geflüchtet oder in Berlin geboren, mit unterschiedlichen Lernvoraussetzungen und Altersgruppen gemeinsam miteinander und voneinander.

Unser Ziel ist es, sie auf berufliche Weiterbildungen und Schulabschlüsse vorzubereiten und sie fit für Bildungsmaßnahmen zu machen.

In unserem letzten Kurs haben die meisten Teilnehmerinnen ein qualifiziertes Zertifikat über ihren Kompetenzzuwachs erhalten.

Das Projekt Biberin wird gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Berlin.

   

Berufliche Orientierung

In unseren Kursen erarbeiten wir mit den Teilnehmerinnen ein Kompetenzprofil, wir informieren über Arbeitsbereiche und Berufsfelder, klären die Zugangsvoraussetzungen und Fördermöglichkeiten für Weiterbildungen oder berufliche Qualifizierungen, trainieren Schlüsselqualifikationen wie Teamarbeit und üben Bewerbungsgespräche und das Schreiben von Bewerbungen. 

 

Vorberufliche Qualifizierung

In festen Lerngruppen mit jeweils 10 Teilnehmerinnen wiederholen wir Grundfertigkeiten in Deutsch, Mathematik und Englisch und vermitteln Allgemeinwissen.

 

In Trainingsmodulen üben wir kundenorientierte Kommunikation für den Dienstleistungsbereich und vermitteln kaufmännische Basiskompetenzen. In Gruppenarbeit und mit Hilfe von Rollenspielen werden sich die Teilnehmerinnen ihrer persönlichen und sozialen Kompetenzen bewusst.

Entsprechend unserem Leitbild ist die Förderung des eigenverantwortlichen, selbst gesteuerten Lernens ein Querschnittsthema unserer Kurse. Alle Kurse orientieren sich am Ansatz des Selbstorganiserten Lernens (SOL)

 

Kursangebote:

  • 2 x jährlich: Beginn im Februar und August
  • Kursdauer: 4 Monate
  • Unterricht an 4-5 Tagen vormittags
  • aktuelle Kurstermine

Teilnahmevoraussetzungen

  • Mindestalter: 18 Jahre
  • Deutschkenntnisse von Teilnehmerinnen nicht-deutscher Muttersprache sollte dem Mittelstufenniveau B1 entsprechen
  • Offenheit im Umgang mit Frauen anderer Kulturen

kursbegleitende Angebote

  • Sozial- und Ämterberatung
  • sozialpädagogische Begleitung

Kontakt

Genter Strasse 74

13353 Berlin

 

Tel.: 030 - 461 44 77

E-Mail: info@frauenzukunft-ev.de

 

Ansprechpartnerinnen

Dr. Angelika Mette-Dittmann

Maria Rossilhol

 

Frauenzukunft e.V.